Deutsch
English
Русский

Informationen zum Berufsbild

Diätassistentin / Diätassistent als Ernährungsfachkraft mit Aufgaben in Prävention, Therapie und Rehabilitation

  • für Menschen, die sich gesund ernähren wollen
  • für Menschen, die wegen einer angeborenen oder erworbenen Erkrankung einer besonderen Ernährung bedürfen
  • für Menschen, die unter den Folgen einer falschen Ernährungsweise leiden

Tätigkeitsbereiche

im klinischen und wissenschaftlichen Bereich:

  • Kliniken, Krankenhäuser
  • Sanatorien / Kurkliniken
  • Rehabilitationszentren
  • Wissenschaftliche Institutionen

im außerklinischen Bereich:

  • Gemeinschaftsverpflegung in Einrichtungen für Senioren, Kinder, etc., Mahlzeitendienste
  • Kurverwaltungen
  • Gesundheitszentren der Krankenkassen
  • Ausbildungsstätten für Diätassistenten
  • Arztpraxen
  • Apotheken
  • Sozialstationen
  • Verbraucherberatungsstellen
  • Lebensmittelindustrie
  • eigene Ernährungsberatungspraxis
  • Wellness- und Fitnessbereich

Aufgaben und Tätigkeiten

Im Bereich Beratung und Schulung:

  • Ernährungs- und Diätberatung sowie Schulung von Patienten/ Klienten und/ oder deren Angehörigen (individuell oder in Gruppen) incl. Erarbeitung von Informationsmaterial
  • Vorträge und Seminare
  • Praktische Übungen mit Patienten/ Klienten in der Lehrküche
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit im therapeutischen Team mit angrenzenden Berufsgruppen, z.B. Arzt, Pflegekraft, Arzthelferin, Physiotherapeut u.a.
  • Ernährungsbezogener Unterricht an Schulen
  • Durchführung und Auswertung von Erhebungen zum Ernährungsverhalten
  • Nährwertberechnungen
  • Teilnahme an Forschungsvorhaben
  • Produkt- und Rezeptentwicklung

Im Wirtschafts- und Küchenbereich

  • Organisation und Überwachung des Produktionsablaufes
  • Erstellen von Rezepten, Speiseplänen und Nährwertberechnungen
  • Unterweisung von Mitarbeitern in der Zubereitung der Diätkostformen
  • Zubereitung verschiedener Diätkostformen
  • Kontrolle der Speisenausgabe
  • individuelle Betreuung von Patienten
  • Einkauf und Kontrolle des Wareneinganges
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit im Team mit angrenzenden Berufsgruppen, z.B. Küchenleiter, Verwaltung, Pflegekräfte, Hygienebeauftragter